Dienstag, 30. Dezember 2014

*wöff*... Darf ich vorstellen? - Bandito, der Wohnungshund



Er ist natürlich mit seinem Gang-Kumpel (der noch unter der Nähmaschine steckt) unterwegs - und ein Halsband fehlt ihm auch noch (ist ja kein räudiger Straßenköter, näääh?). 
Ich hab echt eine Menge Näh-UFOS. Aber wenn was Augen hat, kann ich einfach nicht aufhören :o).
... Bandito ist in meinem Bastelzimmer wohl in einen Sticki getreten ;o). Na ja, sieht wenigstens nett aus, wenn er das Beinchen heben muss...

Kommentare:

KaTe hat gesagt…

Der sieht ja toll aus :)
Wahnsinn :)

Hätten wir keinen echten Hund, der eh immer überall im Haus umherflitzt oder liegt ;-)

Echt toll geworden!

LG KaTe und guten Rutsch ins Neue Jahr!

lichtwichtel hat gesagt…

Der verliert wenigstens nicht so viele Haare ;-)
Sieht super aus!!!
LG Nicole

Lou Zee hat gesagt…

Oh der ist ja der Hammer!! Echt genial. Gibt es für Bandito eine Anleitung?