Donnerstag, 31. Dezember 2009

Zum Jahresende...

Ich wünsche Euch allen einen guten Start ins neue Jahr. Mögen sich Glück, Gesundheit und Kreativität auf Eure Seite schlagen ;o) uns sich viele Wünsche erfüllen. Bleibt tapfer und mutig :o)).
***
In den letzten 3 Tagen habe ich viel genäht:
Ein Herzkissen. Aber nicht nur ein "olles Herzkissen", neiiiin, ich hab auch noch ein herzförmiges Inlet mit Füllung genäht und sogar einen Reißverschluss, damit man das Inlet erhausnehmen und den Bezug nach dem Waschen schön bügeln kann ;o). [Gelle Myri, ich kann das mit dem Reißverschluss, wenn ich nur will ;o).]

Ein tolles Fühltuch für Charlotte. Charlotte war mit ihrer Mama bei uns vor 2 Wochen im Büro. Da habe ich gerade was eingepackt und Luftpolsterkissen verwendet, die sehr geknistert haben. Das fand Charlotte toll. Und als Mama sie hochgehoben hat und sie ihr neues Super-knusper-Luftpolsterkissen verloren hat, hat sie volle Kanne losgebrüllt (klar, wenn man ihr SOOOOO was Tolles wegnimmt ;o). Also habe ich ihr eine kleine Knusperecke eingenäht (gelle Stefanie, das Tuch darfst Du bügeln, aber bitte nicht die Knusperecke :o))). Die Rückseite ist orange und hat ein rotweißgepünkteltes Herz drauf [ist klar, oder ;o)?]. Da Charlotte keine Schnuller mag, habe ich die Schnullerschlaufe weggelassen. Jetzt fällt mir grade ein, ich hätte noch Kordel einnähen können, mit Knoten dran. Wäre bestimmt auch interessant gewesen :o(...

Das Christkind hat mir eine Kamera-für-Doofies beschert *freu*. Die hat einen "Eselmodus", der alles selber einstellt. Ich brauche also nur einschalten und fotografieren, den Rest macht die Kamera alleine. Stellt sich automatisch scharf und erkennt, ob ich Sachen in der Nähe oder der Ferne fotografiere. Sie hat sogar eine Gesichtserkennung *hihi*. Super Teil, ich bin begeistert. Auf sowas hab ich gewartet. Eine Kamera, die *mitdenkt* ;o). Außerdem hat sie einen optischen Bildstabilisator und der bewirkt, dass die Fotos auch nicht verschwimmen, wenn man wackelt. Genial.
Diese tolle Kamera hat natürlich ein gepolstertes fliegenpilziges Täschchen verdient ;o)

Und damit das Balance-Board vom Nintendo Wii gut aufgehoben ist, hat auch das eine Tasche bekommen... Das Innenteil ist aus dickem Filz, damit sie so stabil ist.

Dann habe ich noch Blümchen für einen Türkranz genäht und 2 mp3-Player-Taschen für die Zwillinge. Außerdem noch 2 Kissen, auch mit Inlet, ich warte aber noch auf die großen Reißverschlüsse, dann kann ich sie erst fertigstellen. Mann war ich fleißig ;o)...

Sonntag, 20. Dezember 2009

fröhliche Weihnachten...

:o))

Wer braucht schon Weihnachtskugeln aus Glas, der einen Cocker hat ;o)
[der arme Schnuffi - muss erstmal wieder aufgetaut werden - und dann zieht ihm Frauchen auch noch ihre Mütze auf *tzzzt*]

Freitag, 18. Dezember 2009

Adventskalender 18

Dieses wuuuunderschöne Herz habe ich von Myri bekommen. Es hängt jetzt in der Küche am Holzbalken. So eines wollte ich mir schon immer mal selbst nähen, jetzt hab ich eines. Danke Du Liebe *drückknutschfreu*. Ist es nicht herzallerliebst? Ich freu mich riesig, ganz ganz lieben Dank :o) *lächel*.

Donnerstag, 17. Dezember 2009

Adventskalender 17

Für heute hat mir Kaddi einen tollen Schlüsselanhänger mit Milli Zwergenschön in den Kalender gepackt :o)). Ich bin schon soooo alt und ich find solche Sachen sooo schön. Muss ich mir jetzt Gedanken machen? ;o) Mir fällt grade auf: Milli und ich haben die gleiche Frisur *gg*.
Ganz lieben Dank! Tut so gut *duweißtschon*.

Mittwoch, 16. Dezember 2009

Adventskalender 12 - 16

Huhuuu :o),
ganz blitzschnell mal ein paar schlechte Fotos ;o)...
Mir geht's wie allen kurz vor Weihnachten: Stress ohne Ende...
***
Diese unheimlich tollen "Waschbeutel" (mir fehlt grade das richtige Wort - ... wenn man verreist, Ihr wisst schon ;o) hatte ich am Samstag im Adventskalender. Myri, der ist soooohoooo schön :o) *freufreu*. Der ist leuchtend bunt (nicht so blass wie auf dem Foto) und Myri hat einen ihrer schönen wohlgehüteten Stickies für mich geopfert. Wie liiiiiiiiiiiiiiiiiieb! Ich weiß das sehr zu schätzen :o))).

Sonntag hatte ich diesen wundervollen Backhandschuh in meinem Kalender. *WOW*, Kaddi... Der ist kreuz und quer abgesteppt. Ich bin wirklich ganz arg angetan, welche Mühe Ihr Euch für MICH gemacht habt *tränchenausdenaugenwisch* :o). Und er passt soooohoooo gut in meine Küche.

Montag gabs von Myri einen selbstgemachten Quittenlikör und ein ganz tolles selbstgemachtes Anhängerchen (kommt ans Fenster, bei Fachwerkhausfenstern sieht das toll aus :o). *Ui*, Myri, ich trinke doch garkeinen Likör... ich weiß, ich bin vermutlich die einzigste Frau der Welt ;o). Damit Du jetzt nicht traurig bist sage ich's Dir: ich trinke eigentlich garkeinen Alkohol, außer vielleicht 5 x im Jahr ein Glas Rotwein zu Spaghetti :o). Alkohol schmeckt mir einfach nicht. Aber wenn ich an Silvester zu Freunden feiern geh, nehm ich ihn mit und dann probier ich ihn auch mal ;o). [Gell, Petra, ich bring mein Spezial-Schnapsglas wieder mit *duweißtschon*.]

Gestern gab's 2 lustige Klebkuchen-Anhänger von Kaddi. *Pfff*, die hat da schon ne Ecke abgebissen - und SOWAS schickt die mir! *grins*.

Heute morgen hatte ich diese tollen gefilzten Eierwärmer im Kalender. *SCHMACHT* sind die toll! Mit Pünktchen - NATÜRLICH, was auch sonst *lach* :o)).

Ich freu mich schon auf morgen früh... :o). Aber nur auf den Kalender... Ab morgen hab ich Urlaub. Um 8:00 kommt der Wassermensch, um uns das Wasser umzulegen, um 9:00 der Verputzer... und eigentlich muss ich noch 1000 Sachen machen. Aber was tut man nicht alles für ein rot-weiß-gepunktetes Treppenhaus ;o)... Schaut mal, so sah es letzten Mittwoch noch aus:

Freitag, 11. Dezember 2009

Adventskalender 9 - 11

Dieses schöne Nadelkissen habe ich vorgestern von Kaddi bekommen :o). Kaddi, woher weißt Du, dass ich kein Nadelkissen hab?? - Ich habe meine Nadeln in einer Schachtel und wenn ich sie beim Nähen aus dem Stoff zubble, leg ich die immer kreuz und quer auf den Tisch... :o)). Aber jetzt nicht mehr *hihi*. Danke Du Liebe :o)). Bei mir ist mittlerweile alles von Kaddi gefliegenpilzt. Immer, wenn ich mit dem Hund gehe, denke ich an Dich :o) - denn da hab ich mein schönes getüpfeltes Schlüsselband um.

Dieser "Mädchenschatz" (Wort geklaut bei Kaddi, denn die hatte auch so einen in ihrem Kalender - aber ich fand es so passend) ist von Myri. Mit 2 vanillig duftenden Kerzen drin. Dankeee, das ist total das tolle Teil :o). Und weil es so schön rot ist, passt es perfekt in der Küche auf das Fensterbrett. Meinem Mann musste ich erstmal erklären, was ein "Mädchenschatz" ist. Männer... *grins*.

Und einen coolen Stickie hatte ich heute in meinem Kalender - von Kaddi:o)). Hach, der ist suuuper. Ich glaub, im Frühling mach ich den auf meinen Jeansrock (ich sollte eh mal öfter Röcke tragen...). Ich liebe solchen Kram ja :o) - wissen die meisten aber garnicht. Ich liebe Farben. Ich liebe Buntes. Nichts ist für mich Schlimmer, als tristes grau/braun/schwarz. Wenn ich zur Arbeit fahre - in meinem grauen Auto - die graue Straße vor mir, die anderen silbernen, grauen oder schwarzen Autos um mich rum *gäääähn* - wie schön leuchten dann die Wiesen und Äcker in sattem Grün. Ok, momentan nicht ;o). Ich liebe Frühling, wenn alles wieder wächst, die Vögel morgens um 5 schon Radau machen - das ist Leben pur. Wie sehr ich das vermisse - im Winter ist es oft totenstill draußen...

*haha*, jetzt bin ich doch etwas abgeschweift [Der Satz klingt komisch - heißt es wirklich "ich bin abgeschweift?... Na ja, jedenfalls vom Thema abgekommen, Ihr wisst schon ;o)].
Danke liebe Myri und liebe Kaddi - es ist so schön, dass Ihr Euch so viele Gedanken um mich gemacht habt und mir soooo liebevolle Sachen mühevoll genäht und zusammengesucht habt. Das ist der allerschönste Kalender der Welt :o)). Ich drück Euch mal ganz feste *virtuell :o))* *drück* *quetsch* *knuddel*.

Dienstag, 8. Dezember 2009

*mjam* die Fliegenpilzkekse sind fertiiiig

Lecker, wie sie duften, die Fliegenpilzkekse (Zimt + Zucker). Nachdem mich Myri ja gestern so liebevoll mit Backwahn eingedeckt hat, haben wir eben noch Fiegenpilze gebacken.


Danke Myriiiiiiiiiiiii *wink* *kau* :o))

Adventskalender 7 - 8

Huhuuu, guten Morgen :o) da draußen :o))
Gestern hatte ich diese tollen Sachen in meinem Kalender. Myri hat mir alles zusammengesammelt, was man zum Backen braucht: Äpfel *grins*, die schönsten Muffinsförmchen, die ich je gesehen habe, Schokotröpfchen und Zuckersträusel UND *uaaah, der ist sooo süüüß* einen coolen Fliegenpilz-Ausstecher. Und dann war da noch superschönes gepünkteltes Webband dabei *strahl*. Danke liebe Myri *küssi*. Wenn ich Fliegenpilze gebacken hab, zeig ich sie Euch. Wundervolle Schätze, oder? :o)).
Ach ja, übrigens, ich hab mein Nikolausgeschenk gestern wirklich in der Firma angehabt. Elke und Jörn fandens witzig :o). Ich auch. Deshalb werde ich jetzt öfter als Fliegenpilz unterwegs sein *breitgrins*.

Heute hatte ich dieses große genähte schöne Stoffherz zum Auspacken. Ich habe auch schon einen Platz gefunden - passt perfekt an den Wohnzimmerschrank. Sorry, das Foto ist schlecht, aber es war noch dunkel draußen und ich wollte doch schnell - bevor der Verputzer gleich kommt - noch Fotos einstellen. Ich bin nämlich auch immer so neugierig, was Kaddi und Myri so schreiben und denke, es ist nur fair, wenn ich auch gleich immer poste.
So, das ist das Herz von Myri auf der einen Seite:

Und so sieht es auf der anderen Seite aus:

Die Karoseite passt definitiv besser zu mir und meinem Schrank :o)). Also lass ich die Seite oben.
Danke Myriiiiiiiiiiiiiiiiiiii *freufreufreu*. Es ist so schön, Euren Kalender jeden morgen auszupacken (ok, ich gebs zu, ich würde ihn ja am liebsten schon abends auspacken), ich habe so viel Freude an den schönen liebevoll ausgesuchten und hergestellten Sachen, das könnt Ihr garnicht glauben. Hach, ist das schön, dass ich Euch gefunden hab *drück und quetsch*.
Und: ja, bei mir ist es genauso, wie Myri schreibt. Ich gebe meine Perlen auch oft her, weil ich denke, ich könnte mir ja wieder welche machen - und dann mache ich es doch nie...

Sonntag, 6. Dezember 2009

DAS müsst Ihr hören!

Ich hab's vor einem Jahr kennengelernt und finde es immer noch oberaffen*beep*. Sorry für meine Ausdrucksweise, aber das ist eines der genialsten Stücke, die ich kenne :o)).
Ihr müsst es aber bis zum Schluss anhören.
Also Klick und los!
Viel Spaß und fröhliche Adventszeit...
[Quelle: hr3, Tobi Kämmerer und Peter Maith]

*bimmelimmelim* - es ist ausgelost

Mit einem Ehemann, der Softwareentwicker ist, gibts keine altmodischen Lose aus Papier mehr *hihi*. Nee, er exportiert die Kommentare und programmiert kurzerhand (keine 5 Minuten hat das gedauert) einen Zufallsgenerator, der mir 2 Gewinnerinnen angezeigt hat.

Magicflake und Elfchen, Ihr bekommt diese Glas-Tannenbäumchen.
Ich habe grade mal geschaut, wer Ihr seid :o) - und Nicole, ich freu mich besonders, dass es Dich getroffen hat. Ich glaube, ein kleinesbisschen Glück kannst Du am allerbesten gebrauchen. Deine Geschichte hat mich sehr erschüttert, ich hoffe, dass es Euch gut geht.
Bitte schreibt mir schnell Eure Adressen, dann sind sie auch schon unterwegs...
***
Lieben Dank Euch allen fürs Mitmachen und für die vielen vielen lieben Kommentare *straaahl*.

Gestrickt hab ich auch noch... + kostenlos tauschen im Internet :o)

Hier habe ich mir Wolle ertauscht. Und dann habe ich im Netz keine Strickanleitung gefunden, für einen taillierten Pulli mit 12er Nadeln. Also hab ich - Not macht erfinderisch - mit einer Maschenprobe und mit einer Jeansweste (als "Schablone") bewaffnet - einfach mal drauflosgestrickt. Das Ganze hat funktioniert OHNE aufzuribbeln! Und das kam dabei raus:

Wer möchte, dem schreibe ich die Anleitung gerne auf. Der Pulli hat Größe 38 und ist mit Lana Grossa Caldo Print Schurwolle gestrickt. Andere Größen müsst Ihr selber umrechnen ;o). Gebraucht habe ich 600 g und ca. 12 Stunden. Mit 12er Nadeln geht das ruckzuck (pro Knäuel eine Stunde).
Da ich ja immer Perlen bei offenem Fenster mache, wollte ich ein Garn, das nicht in Flammen aufgeht ;o) wenn mal heißes Glas umherfliegt - und schön warm sollte der Pullover außerdem sein. Jetzt muss ich nicht mehr 3 Pullis und eine Weste anziehen ;o)).
***
Bei Tauschticket kann man alles Mögliche kostenlos ertauschen und vertauschen. Bücher, Filme, Spiele, Hörbücher, selbstgestrickte Socken, Schmuck, Räuchermännchen - eben alles was man braucht oder nicht braucht. Es ist ganz einfach:
  • Kostenlos anmelden.
  • Kostenlos Artikel einstellen. Die "Tauschwährung" sind sogenannte Tickets.
  • Wenn jemand etwas bei Euch anfordert, bekommt Ihr sofort die jeweilige Ticketanzahl gutgeschrieben und Ihr verschickt die Sachen auf Eure Kosten (Porto).
    Für diese Transaktion werdet Ihr vom Empfänger bewertet. Dafür bekommt Ihr bis zu 5 Sterne.
  • Jetzt habt Ihr Tickets und könnt dafür Artikel bei anderen ertauschen. Ihr bekommt die Sachen ganz kostenlos zugeschickt (und der Absender übernimmt dann das Porto).
    Wenn Ihr die Sachen habt, müsst Ihr den Tauschpartner auch mit Sternen bewerten.
    Tipp: Vorher auf die Bewertungen (Sterne) achten, bevor man bei jemandem etwas anfordert!
Das Ganze ist eine gute und lustige Sache. Und man spart viel Geld. Und es gibt Leute, die sich freuen, etwas zu bekommen - worüber Du dich freust, es los zu sein ;o). Und es ist seit Jahren schon - völlig kostenlos.

Kerzenschein

Gestern hab ich nach Myris toller Anleitung kleine Lichtsäcke genäht.
ABER: An meinem neuen Schrägbandformer bin ich ja fast verzweifelt, hab das Ding in die Ecke gedonnert und schön brav meine Bänder wieder selbst geformt *umpf*...
Neumodischer Kram *beleidigtdienasehochzieh*...
Ich glaub, das geht nur, wenn der Stoff gestärkt wurde, oder? Na ja, man muss ja nicht noch mehr Chemie auf der Welt versprühen als nötig... (Kaddi, wolltest Du nicht auch einen großen Schrägbandformer? - Hätte einen abzugeben ;o).

Es leuchtet richtig schön, abends im schummrigen Zimmer.
Ich habe die Anleitung von Myri etwas abgewandelt:
  • Für die Kante oben habe ich Schrägband geschnitten, umgebügelt und aufgenäht.
  • Am Boden habe ich mit der Hand die Zipfel eingenäht (wie bei einer Tetrapack-Packung).
Finde ich ein richtig süßes Mitbringsel. Man stellt eines dieser kleinen Gläser rein und da rein dann ein Teelicht. Hab natürlich noch mehr gemacht als nur eins ;o). Sieht bestimmt auch gut aus um ein dickes großes Einweckglas...
***
Edit: sooo, hier mal im Dunkeln:

Die Laterne im Hintergrund, erkennt Ihr sie? ;o). Das ist DIE Laterne...

Adventskalender 1 - 6

Sooo, jetzt will ich Euch mal zeigen, was mein toller Adventskalender so ausgespuckt hat :o))
Danke liebe Kaddi und liebe Myri. Der Kalender macht so viel Spaß und es sind sooooohoooo schöne Sachen drin :o)). Ich bin jeden morgen ganz entzückt :o). Und gierig auf den nächsten Tag *schäm* :o)).
1.12.2009
Kaddi hat mir diese tollen bestickten Stulpen aus Walk gemacht. Danach wollte ich sofort alle anderen Sachen auch auspacken *hihi*... Man sieht es auf dem Foto schlecht, aber die Ränder sind in Wellenform. Was für ne Schnippelarbeit!

02.12.2009
Von Myri gab es diesen zauberhaften Kerzenständer. Erinnert Ihr Euch noch an die Zeit, in der Pudding diese Form hatte? Die Zuckerstange ist längst verspeist. Pfefferminzgeschmack :o)). Aber ich hab noch eine bekommen und fürs Foto aufgehoben.

03.12.2009
Passend zu meinen anderen Sachen in meiner Tasche habe ich von Kaddi ein superschönes Handytäschchen bekommen :o). Die Nixenperle passt jetzt irgendwie garnicht mehr dazu. Die hab ich am 4. Perlentag gemacht und sie lebt immer noch ;o). Eigentlich muss da ja ein Pilz dran.

04.12.2009
Myris Freundin bastelt diese lustigen kleinen Zapfengesellen :o). Er hängt in der Küche an der Lampe. Es dreht sich immer weg und will garnicht aufs Foto :o). Ich auf Zehenspitzen und in einer Hand die Kamera und der anderen das Zapfenmännchen - das Foto musste ja unscharf werden.

05.12.2009
Kaddi hat mir ein ganz tolles Täschchen genäht. Boah, sogar innen das Futter mit der Hand *uffz* - was für eine Arbeit. Super Farbkombi, oder?

06.12.2009
Heute kam der Kaddilaus :o)) *boooooooooooah!*. Seht selber, mehr brauch ich ja nicht zu sagen :o)). Das ist totaaal super *freu freu hüpf*. Ob ich mich in meinem Alter traue, das anzuziehen (siehe Rückseite - wie bei Kaddi Langstrumpf)? Obwohl, hab ja ne gute Ausrede "das hat mir der Nikolaus gebracht" *grins*. Ja, also liebe Kolleginnen und Kollegen und Chefs, so erscheine ich morgen. Ich bin ein echter Glückspilz, dass ich Kaddi und Myri kennengelernt hab, oder? :o)). Danke Euch beiden *knuuutsch drück knuddel freu*.



So, wenn Ihr jetzt auch so tolle Sachen haben wollt :o), dann schaut mal bei Kaddi und Myri vorbei. Kaddi hat sich schon selbstständig gemacht und näht Euch diese Dinge gerne im Auftrag. Myri (darf ich das schon verraten oder ist das noch geheim?) ist grade dabei, sich auch selbstständig machen und Ihr könnt sie gerne kontaktieren, wenn Ihr etwas mögt.
Ich mag ihre Sachen total gerne - sie sind sauber genäht (*räusper* ich bin ja ehrlich gesagt ein bisschen pingelig und mir fallen krumm genähte Sachen oder nicht schön versäuberte sofort ins Auge - und die Sachen von den beiden sind 1A), außerdem sind sie liebevoll gemacht und schön gebügelt *hihi*. Ich nähe ja selber und es ist halt schon aufwändiger, eine Naht umzubügeln, bevor man nochmal drübersteppt - aber man sieht es später am Ergebnis - und es lohnt sich wirklich, das Bügeleisen angeschaltet neben der Nähmaschine stehen zu lassen ;o).

Mittwoch, 2. Dezember 2009

let it snow, let it snow, let it snow *träller*

Jetzt kann ich sie ja zeigen :o))...

Na ja, zumindest zwei von ihnen. Der linke schwitzt seit gestern bei Myri, der rechte bei mir (er hat ein bissl eine schwere Mütze und neigt dazu, diese in den Ausschnitt zu stecken ;o), deshalb musste er bei mir bleiben) und der dritte baumelt seit heute bei Kaddi am Hals.
***
Ich würde Euch so gerne die wuuundervollen Sachen aus meinem Adventskalender zeigen... aber morgens ists noch dunkel, abends nach der Arbeit auch schon wieder - keine Chance auf Fotos :o//. Aber ich werde es nachholen, versprochen :o)). Soooo schööööön. Als ich gestern das erste ausgepackt hab, war mein erster Gedanke: *boooaaaah*. Mein zweiter Gedanke war: *so, jetzt pack ich alle 23 Päckchen auf *grins*. Aber mein Mann stand Wache vor den Päckchen. Mennooooo ...