Montag, 31. August 2009

Gartenwelten Gedern - es war soooo schön!

Halli hallo,
der Markt in Gedern ist zu Ende. Schade, es war sooooo schön. Wir waren so ein richtiges Gute-Laune-Quartett... die Menschen waren fröhlich, das Wetter war toll, die Standkollegen haben oberleckeres Essen gezaubert :o)... es war SUPER!
Anne, Deine gute Laune war so ansteckend, ich wollte heute schon im Büro "juhuuuu, guten Morgen" rufen, hab mich aber dann doch umentschieden, bevor sie mich in eine Zwangsjacke stecken *hihi*...
Also hier ein paar Eindrücke :o)
Aufbaustress... was kommt denn nun wo hin? *grübelgrübel*

So, fertig, sieht doch schön aufgeräumt aus, oder? Und mein Banner - klasse, gelle? :o))). Anne meinte, ich bräuchte unbedingt noch so schöne Fliepi-Wimpel und hat die um meine Seite vom Stand gewickelt.

Hier von der Seite mit Anne, mit der ich mir den Stand geteilt hab.

Anne ist ein richtiger Sonnenschein. Sieht man auch, gell? So ein fröhlicher Mensch, wenn die dabei ist, muss man einfach gute Laune haben...

So, jetzt aber her mit dem Publikum... aaah, da sind sie schon :o). Super!

Und so seh ich aus. *haha*, Geheimnis endlich gelüftet ;o)


Da ich ja keinen Ofen dabei hatte, um meine Perlen zu entspannen, hab ich nur einfache kleine Perlen gedreht, die man ins Vermiculite stecken kann. Hier gibts grade eine gepünktelte (was sonst *hihi*)... in LILA, Anne hat mich gezwungen ;o)

Und so wird ein Twistie gemacht:
Erst mal ein paar Lagen Glas zusammenpappen, wie einen Lolli... (das daaaauert... eeewig!...)

Dann das ganze "Paket" heiß machen und einen Dorn drin versenken...
und dann drehen + ziehen... (und gleichzeitig weiter heiß machen... klar, beim Perlenmachen könnt man immer 5 Augen und 10 Hände gebrauchen ;o))

links im Bild die fertigen Twistiestückchen...
jetzt wird daraus eine Lamellenperle gemacht:
Erst ein Klarglasrädchen auf den Dorn machen...

Dann den Twistie drum schmelzen...

Dann nochmal Klarglas drüber... schmelz schmelz bruzzel...


*haha*, so, und jetzt noch ein Geheimnis: am Samstag war es schrecklich kalt. Ich hatte nur 3/4-Hosen an und keine Socken. Wir haben alle so gefroren, wir haben ein besonders schattiges Plätzchen erwischt. Da mein Mann noch eine zweite 3/4-Hose dabei hatte, hab ich mir die drüber gezogen. Und Jojo, Annes Mann, hat mir auch noch Socken gegeben (sieht super aus, auf solche Hosen *lach*)... ok, ich dachte mir, "ist ja egal, so hinter dem Stand sieht Dich ja keiner..."
*uffz*, ich musste ständig vor den Stand flitzen und irgendwelche Ketten anpassen :o))). Aber normal hab ich nur eine Hose an *grins*...

Danke an alle, die da waren, es war wirklich schön. Danke für's Zuschauen, für's neugierige Fragenstellen, für die lächelnden Gesichter. Wir haben uns sehr gefreut, dass Ihr uns an unserem Stand besucht habt. Nächstes Jahr komm ich garantiert wieder!

Danke Anne, für Deine gute Laune, Manni fürs tapfere Verkaufen + Verköstigen und für den tollen Spritzschutz und überhaupt für alles *knutsch* :o), Jojo fürs Klamottenholen :o)).

Übrigens, der tolle Stand ist von Schirpa. Er ist zwar etwas teurer, aber wirklich jeden einzelnen Cent wert. In nicht mal 10 Minuten stand er komplett, und er ist genauso schnell wieder eingepackt. Einen Regenschauer hat er auch schon hinter sich und windig war's in Gedern am Samstag auch :o) (sehr sogar *bibber*). Die telefonische Beratung und der Service bei Schirpa ist 1a (ich hab etwas nachbestellt, und es war per Express am folgenden Tag schon da). Musste ich jetzt mal loswerden ;o) (nee, ich bekomm keine Provision, aber ich finde, gute Erfahrungen kann man auch teilen). Wir 4 sind restlos von dem Faltzelt begeistert!

Freitag, 28. August 2009

It's back!

Ritter Sport Olympia ist wieder da!

Ich hab schon vor längerer Zeit mal bei Ritter Sport nachgefragt, warum's denn keine Olympia mehr gäbe... die Antwort war, dass der Markt einfach nicht da sei...
Vor einiger Zeit bekam ich dann 'ne E-Mail, dass es sie bald wieder gibt (es haben wohl noch viele viele andere dort angefragt). Gestern dann beim Einkaufen :o) - mein Mann hat sie entdeckt und heimlich in den Wagen geschmuggelt - und an der Kasse war die Freude dann groß. *hmmmmmmm*, die schmeckt echt gut! *schleck* - Genau wie früher.

Donnerstag, 27. August 2009

Es ist kein Mythos, es gibt ihn wirklich, seht selbst:

Seht nur, was ich heute für nette Post im Briefkasten hatte :o)). Offensichtlich findet er seinen Namen auch super, denn er hat ja zwei Vornamen und hätte den zweiten sonst "verschwiegen". Nett, oder?

Jaja, ich wollte ja heute die Tischdecken für den Stand nähen, aber erstens kommt es anders...
Ich wollte noch ein paar Sachen für den Markt am Samstag zusammenpacken, hab den Hund mit seinem Kong (das ist so ein Spielzeug, das mit leckerem Fressen gefüllt wird) in den Garten gelassen... irgendwann hör ich's draußen knuspern... Ich guck raus: Theos Kopf in einem aufgerissenen gelben Sack...
Da ich genau wusste, dass ich da vorgestern die Leberwurstpelle (diese dicken goldenen aus Stoff, mit Metallklammer) rein hab, hab ich den gelben Sack also 2 x durchforstet... die Leberwurstpelle war weg...
Also hab ich den ganzen Tag nicht genäht, damit ich höre, ob Theo die Pelle vielleicht wieder ausspeit... NIX!!!
Also sind wir zum Tierarzt gedüst. Die Tierärztin hat ihm so ne "alles-raus-aus-dem-Hund" Spritze gegeben. Oh jeh, war das schrecklich. Dem Armen ging es so elend... erst musste er spucken (ja, die Pelle auch! :o) *freu*), dann bekam er Durchfall und am Schluss hat er "aus allen Öffnungen getropft"... das klingt jetzt vielleicht eklig, damit will ich aber sagen, seine Augen haben getränt (es sah aus, als würde er weinen), die Nase ist gelaufen, er hat gesabbert, geschwitzt, ... ihm gings so schlecht (mir auch!). Aber nach ner Stunde gings ihm wieder gut. Arme Maus :o/...
Also muss ich morgen nähen :o). Ich hoff, 's wird alles fertig. Ich freu mich auf Anne, das wird bestimmt voll lustig :o)). Juhuuuu.

Samstag, 22. August 2009

*schwitz*

Es ist zu heiß zum Perlenmachen...
Wenn man neben dem 520 °C heißen Ofen sitzen muss... *ächz* (im Winter ist das super ;o)... aber ich hab diese Woche trotzdem ein paar Perlen gemacht, mich aber den ganzen Tag damit "gequält"... :o(
Aber gefallen tun sie mir trotzdem :o), ich finde, die Engelsflügel sind mir sehr gut gelungen :o)).

Und noch ein paar lila Pandoras, weil Anne, mit der ich nächste Woche auf dem Markt einen Stand hab, gesagt hat, ich muss lila Perlen machen ;o)... Das war dann echt ne doppelte Quälerei. Erst die Hitze und dann noch ne Farbe, die ich so garnicht mag... Mehr lila gibts nicht, die 5 müssen reichen. So! *lach*

Sonntag, 16. August 2009

Holzkistenkondom? Grasbluemchen? ... ;o)

Heute war's zu heiß zum Perlen... dabei sollte ich mal, in nicht mal 2 Wochen ist Markt.
Aber ich hab mein Banner fertig genäht... und ein Dingsbums... (für Namen bin ich offen *hihi*)... ich hab so kleine Holzkistchen mit Einteilungen für meine Perlen...

Damit ich die Kistchen hübsch verstauen kann, hab ich mir ein Grasbluemchen-Holzkistenkondom ;o) geschneidert... guckt mal...

vorne...

hinten...

an den Seiten hat es natüüürlich auch Blümchen ;o)...
muss nur noch überlegen, wie ich es zumachen will. Klettband? Knöpfe? *hmmm*
(Edit: ich hab Klettband eingenäht...)

So, und jetzt noch was ganz Wichtiges: Gewonnen hat Orioxident :o).

Samstag, 15. August 2009

geschafft :o)... na ja, fast...

... das wird das 3 m breite Banner für meinen Stand... (der Banner? das Banner? *grübel*)...
Die Buchstaben sind schon appliziert, jetzt nur noch Vlies dahinter und Klettbänder dran, dann isses auch schon fertig... ist halt jetzt noch etwas labberig ;o)...

so sah's heute mittag aus...

natüüüüüüürlich im Pünktchenstoff *grins*...

war ja klar, gell? - Ich wieder... jeder andere hätte normale einfache Buchstaben genommen, aber nöööööö, ich hatte die spontane Idee, die Glasbluemchen-Schrift zu nehmen. Aber ich finde, hat sich gelohnt, das Ausschnibbeln und das Draufnähen...
Und so siehts grade aus. Nicht sehr viel Platz, aber besser, als keiner ;o)... die große Schneidematte liegt halt jetzt woanders und ich hab nur die kleine da. Und vielleicht schaffe ich es, mal meine Stickeinheit auszuprobieren, die Maschine hab ich ja jetzt schon seit 2002 und hab leider kaum nähen können... erst kam die Baustelle dazwischen und dann die Perlen... :o)

Tataaaaaaaaa...

So, Mädels, jetzt schaut mal...

auf die Tischplatte links mal ich noch ein Herz ... aber ansonsten ist er fertig und ich find ihn super... jetzt kann ich endlich mal meinen Nähkram stehen lassen...
Tschüüüß, muss einräumen ;o)
Die Gewinnerin wird heute oder morgen ermittelt.
*tzzzzt* glaubt Ihr echt, ich will mein Zeugs suchen? neeeee, ich HASSE Suchen, da werd ich immer richtig sauer, wenn ich was nicht finde *hihi*

Samstag, 8. August 2009

Das Glück liegt vor der Haustür... ;o)

So. Grade noch die übrigen Steine zurückgebracht, Zement für die Fugen geholt und jetzt ist Feierabend... Mein Mann und ich haben die letzten 5 Tage ununterbrochen das 4 qm große Mosaik vor dem Haus gelegt. Er hat mir Steine zerkleinert, ich hab sie gelegt :o). Morgen machen wir noch die Fugen und dann siehts vor der Haustür wieder ordentlich aus :o)). Juhuuu...

(das Foto ist vor dem Aufräumen ;o)
Die Steine haben wir kostenlos bekommen. Beim Steinmetz Praetorius in Nidda durften wir uns im Abfallkorb bedienen. Das sind ideale Steine, denn die Abschnitte sind oft dünnere Stangen (z. B. aus Küchen-Arbeitsplatten, Fensterbänken usw. aus Marmor oder Granit), aus denen man dann kleine quadratische Steine abhauen kann :o). Und: er hat sich noch gefreut, dass wir seinen Abfall mitnehmen ;o) und hat uns auch noch beraten, wie man sie am besten haut und was man am besten nimmt. Toll, oder? - Er ist zudem wirklich sehr nett und seine Mitarbeiter auch. Also wer mal Steinchen oder Randsteine für seinen Rasen oder seine Trittstufen im Garten will - traut Euch mal, da hin zu gehen!

Montag, 3. August 2009

Farben... Ich brauch mal Eure Hilfe!

... nee, mein Tisch ist leider noch nicht fertig (Ihr könnt noch weiter rätseln *hihi*)... mir kam etwas dazwischen... ich dachte, ich sollte mal weiter am Haus pinseln, ist ja auch vernünftiger, dass das auch endlich mal fertig wird. Jetzt hab ich den letzten Tropfen dunkelblau verstrichen (und wir mussten erstmal Farbe nachbestellen, die kommt in einer Woche - vielleicht...), dann muss ich noch ein paar Stellen pflastern und ... na ja... also ich denke, die Punkte für den Tisch brauchen noch ä bissl...

Jetzt brauch ich aber nochmal Eure Hilfe. Es sieht so trostlos aus, ich finde, da könnte noch bissl Farbe hin. Ob ich die Betonpfosten fliegenpilzig anstreiche? *hechel* ;o)... und den Zaun in giftgrün? Sieht bestimmt voll cool aus. Oder bin ich plemplem? *ängstlichguckentu*... Oder doch lieber nur um die Fenster rum anstatt weiße Fenster so einen taubenblauen Rahmen?
Wir haben insgesamt 7 Pfosten und n gaaanz langen Zaun *hihi*. Kommt, sagt mir, ich soll den Zaun und die Pfosten anpinseln ;o)... die Nachbarn würden sich bestimmt sooo freuen - endlich mal wieder so einen richtigen Grund für ein Dorfgespräch... *kicher*

PS: kennt Ihr den obercoolen Zaun von Bine Brändle? :o) Witzig, gell?
*** *** *** ***
Editiert: ich muss Euch jetzt auch noch das vorher-Bild zeigen ;o)
2002 gekauft - jung, dynamisch, blauäugig ;o). Das Haus ist jetzt 300 Jahre alt.
So sah es aus, als wir ihm dann ein paar neue Fenster "spendiert" haben und auch Gefache neu ausgemauert haben... außerdem den Anbau abgerissen und neu aufgebaut ... und und und ;o): also - "Zwischenstand":

2008 - mein Mann hat den ganzen alten Putz abgeklopft und die Balken mit der Flex abgeschliffen... das Dach haben wir auch decken lassen, ich liebe Biberschwanz-Ziegel :o)

... Schon fast fertig, ich beim Verputzen. Hat Spaß gemacht :o), kann man so schön rumsauen. Nach dem Verputzen muss man die Gefachen noch 4 x streichen und dann die Balken wieder sauber machen (mit ner Bürste per Hand) und dann 2 x (blau) streichen... Ach so, übrigens, den Putz, den muss man mit den Händen anmischen und aufbringen... nix Maschinenputz ;o) - nur Sumpfkalk und Sand...

jaaa, das ist aber laaaang nicht alles, was wir gemacht haben *seufz*... gedämmt, verputzt... wir haben einfach ALLES gemacht... hach was weiß ich nicht noch alles... das Gehirn vergisst - zum Glück ;o). Nicht nur das, wir haben auch noch einen alten Stall und eine Scheune, die absoluten Vorrang hatte, weil sie einsturzgefährdet war...
So, jetzt dürft Ihr mich weiter "beneiden" *grins*...

Tolle Freundinnen und irre Post

Kaum vom Urlaub zurück, hab ich dieses wunderschöne Schmuckkästchen (links) von Kaddi bekommen, dazu noch ein suuupergoldiges Schlüsselband und ein kleines dreieckiges Täschchen. Dankeeeeeeeeeeeee *knuutsch* :o). Mann ich hab mich so gefreut. Schaut mal, das rechts ist mein bisheriges Schmuckkästchen *räusper* gewesen, habs extra mitfotografiert...

Und dann kam Karin und wollte unbedingt ganz dringend ihre Lampe loswerden *lach*. Oh mann, die ist so zauberhaft. Es ist eine Glaslampe mit Filzmäntelchen. Die ist echt der Kracher! Vielen Dank, die ist so toll, ich weiß garnicht, wie ich Dir das danken kann :o)

Karin hat sich dafür nochmal einen Drachenanhänger gewünscht. Drache auf irgendeiner Perle, die rot ist und mit weißen Tupfen. Dann hab ich ihr gestern, schon im Schlafanzug, noch diesen Anhänger gebruzzelt. Ich hoffe, er gefällt Dir. War garnicht so einfach :o). Pass gut drauf auf.




... und heute kam schon wieder Post. Diese süße Badedame + ein Täschchen hab ich von Myri bekommen. Aaaaaah, die ist soooo süüüß. Unser Bad ist (wenns denn fertig ist *räusper*) in Türkis- und Meeresfarben gehalten. Da sticht Chloe mit ihrem knalleroten Dress so richtig hervor :o). Die Schale hab ich übrigens schon vor ner Weile mit Kleine Schnecke getauscht.
Bis das Bad fertig ist, muss Chloe aber noch in der Plastiktüte wohnen ;o). Hab sie überredet, ich hab ihr gesagt, das sei wie Sauna ;o), wenn sie sich weigert, ergehts ihr wie Anne und das wollte sie dann doch nicht ;o) *pruuust*.

Vielen vielen lieben Dank an Euch! *Knuddler*

Happy Birthday, Charlotte :o)

... vor 2 Stunden hat meine Freundin + Kollegin ihre Tochter Charlotte zur Welt gebracht. Ich freu mich total (dass es ein Mädchen ist) *hähä*! Weil Mädchen kann man viel besser dekorieren *grins*.

Alles Gute für Euch. Juhuuuuuu *freufreu*. Wir kommen Euch ganz schnell besuchen :o)