Donnerstag, 31. Dezember 2009

Zum Jahresende...

Ich wünsche Euch allen einen guten Start ins neue Jahr. Mögen sich Glück, Gesundheit und Kreativität auf Eure Seite schlagen ;o) uns sich viele Wünsche erfüllen. Bleibt tapfer und mutig :o)).
***
In den letzten 3 Tagen habe ich viel genäht:
Ein Herzkissen. Aber nicht nur ein "olles Herzkissen", neiiiin, ich hab auch noch ein herzförmiges Inlet mit Füllung genäht und sogar einen Reißverschluss, damit man das Inlet erhausnehmen und den Bezug nach dem Waschen schön bügeln kann ;o). [Gelle Myri, ich kann das mit dem Reißverschluss, wenn ich nur will ;o).]

Ein tolles Fühltuch für Charlotte. Charlotte war mit ihrer Mama bei uns vor 2 Wochen im Büro. Da habe ich gerade was eingepackt und Luftpolsterkissen verwendet, die sehr geknistert haben. Das fand Charlotte toll. Und als Mama sie hochgehoben hat und sie ihr neues Super-knusper-Luftpolsterkissen verloren hat, hat sie volle Kanne losgebrüllt (klar, wenn man ihr SOOOOO was Tolles wegnimmt ;o). Also habe ich ihr eine kleine Knusperecke eingenäht (gelle Stefanie, das Tuch darfst Du bügeln, aber bitte nicht die Knusperecke :o))). Die Rückseite ist orange und hat ein rotweißgepünkteltes Herz drauf [ist klar, oder ;o)?]. Da Charlotte keine Schnuller mag, habe ich die Schnullerschlaufe weggelassen. Jetzt fällt mir grade ein, ich hätte noch Kordel einnähen können, mit Knoten dran. Wäre bestimmt auch interessant gewesen :o(...

Das Christkind hat mir eine Kamera-für-Doofies beschert *freu*. Die hat einen "Eselmodus", der alles selber einstellt. Ich brauche also nur einschalten und fotografieren, den Rest macht die Kamera alleine. Stellt sich automatisch scharf und erkennt, ob ich Sachen in der Nähe oder der Ferne fotografiere. Sie hat sogar eine Gesichtserkennung *hihi*. Super Teil, ich bin begeistert. Auf sowas hab ich gewartet. Eine Kamera, die *mitdenkt* ;o). Außerdem hat sie einen optischen Bildstabilisator und der bewirkt, dass die Fotos auch nicht verschwimmen, wenn man wackelt. Genial.
Diese tolle Kamera hat natürlich ein gepolstertes fliegenpilziges Täschchen verdient ;o)

Und damit das Balance-Board vom Nintendo Wii gut aufgehoben ist, hat auch das eine Tasche bekommen... Das Innenteil ist aus dickem Filz, damit sie so stabil ist.

Dann habe ich noch Blümchen für einen Türkranz genäht und 2 mp3-Player-Taschen für die Zwillinge. Außerdem noch 2 Kissen, auch mit Inlet, ich warte aber noch auf die großen Reißverschlüsse, dann kann ich sie erst fertigstellen. Mann war ich fleißig ;o)...

Kommentare:

Rednoserunpet hat gesagt…

man warst du fleissig. und so schöne sachen hast du gemacht.. ich wünsch dir einen guten rutsch und alles gute

lichtwichtel hat gesagt…

Superschön Annette!!!

Ich wünsche dir auch einen guten Start ins neue Jahr!!! Was macht eigentlich euer Fliepiflur???
Bin schon ganz neugierig !

Sei lieb gegrüßt
Nicole

Lana_Phönixfeder hat gesagt…

Boah, Annette. Ich bin sprachlos.
Du machst wundervolle genähte Dinge. Wieso tauschst du bloß soviel Genähtes?`Das brauchst du doch gar nich.

Deine Sachen sind spitze. Gefallen mir auch suuuuper gut. Die Fototasche ist der Knaller. Brauche ich auch unbedingt noch und das wäre doch auch der passende Schnitt für einen Ipod.

Dir auch einen guten Rutsch Süße
*drückdich*
Liebe Grüße Myri

Glasbluemchen hat gesagt…

oooh, Myri, ich nähe doch schon, seit ich 8 oder 9 bin :o)). Aber durch die Perlerei und die Baustelle und wasweißichnichtnochalles hab ich halt sooooo wenig Zeit dazu. Man kann halt nicht alles machen ;o) - weißte ja ;o))).

Die Fototasche ist zu groß für den Ipod, glaube ich (weiß nicht, ich hab keinen). Außerdem näh ich doch eh alles frei ohne Schnitt und mach dann so lange rum, bis es passt ;o). Aber frag mal die Kaddi, die hat mir so n schönes Handytäschchen genäht, das müsste für nen Ipod passen... und die hat bestimmt ein Schnittmuster :o)))

Liebe Grüße Annette

blackzzr hat gesagt…

Huhu Annette,
schöne Sachen hast du an der NähMa gezaubert:-)))
Ich wünsche dir ein gesundes, kreatives, glückliches Jahr 2010.
Liebe Grüße
Karin