Samstag, 15. August 2009

geschafft :o)... na ja, fast...

... das wird das 3 m breite Banner für meinen Stand... (der Banner? das Banner? *grübel*)...
Die Buchstaben sind schon appliziert, jetzt nur noch Vlies dahinter und Klettbänder dran, dann isses auch schon fertig... ist halt jetzt noch etwas labberig ;o)...

so sah's heute mittag aus...

natüüüüüüürlich im Pünktchenstoff *grins*...

war ja klar, gell? - Ich wieder... jeder andere hätte normale einfache Buchstaben genommen, aber nöööööö, ich hatte die spontane Idee, die Glasbluemchen-Schrift zu nehmen. Aber ich finde, hat sich gelohnt, das Ausschnibbeln und das Draufnähen...
Und so siehts grade aus. Nicht sehr viel Platz, aber besser, als keiner ;o)... die große Schneidematte liegt halt jetzt woanders und ich hab nur die kleine da. Und vielleicht schaffe ich es, mal meine Stickeinheit auszuprobieren, die Maschine hab ich ja jetzt schon seit 2002 und hab leider kaum nähen können... erst kam die Baustelle dazwischen und dann die Perlen... :o)

Kommentare:

Rednoserunpet hat gesagt…

ääää falls du gar nicht mehr nähst kauf ich die.. grins. und den tisch dazu und das banner ist soooooo schön die arbeit hat sich bestimmt gelohnt. toll

hyggelig hat gesagt…

Ähm, hallo.. willkommen auf meinem Blog und WARUM WAR ICH NOCH NIE HIER???? Das ist ja so schön hier!! Mach mal eine Runde durch deine Posts.. Dein Tisch ist herrlich.. dein banner toll.. hach.. ich tauch jetzt mal ab in Deinen Blog.
lieben gruß
stephi

dekoretti hat gesagt…

Was für ´ne Arbeit die Buchstaben einzeln aufzunähen, Wahnsinn.
Und ich finde es hat sich wirklich gelohnt. Sieht klasse aus.
So ein tolles Maschinchen mit Stickprogramm und Fliegenpilztisch hätt´ich auch gern. *bissel neidisch guck* Aber ich kann mich nicht beschweren, meine "Textima" hält seit 1988 prima durch, was die schon alles genäht hat ...
Liebe Grüße von Jana