Sonntag, 3. Mai 2009

im Fliegenpilzwahn :o)

Endlich ist er da - der Frühling, mit seinen tollen Farben, dem Vögelgezwitscher und den duftenden Wiesen.
Da macht es doch gleich noch viiiiel mehr Spaß, solche Ketten zu tragen :o). Ich hoffe, mich lacht keiner aus, ich bin ja nun nicht mehr die Jüngste *grins*... und ich hab schon jede Menge graue Haare - na ja, vielleicht lenkt das ein bissl ab *lol* :o)).

Also darf ich vorstellen: MEINE neue Kette :o):


Die hab ich für den Markt gemacht. Im August gehe ich mit Anne-Svea nach Gedern zum Markt im Schlosspark (Gartenwelten). Wir teilen uns einen Stand, weil der dort so teuer ist und wir ja nur so zwei arme Schucker *ääähm* Selbermacher sind. Und außerdem macht das bestimmt viel Spaß mit ihr. Sie näht tolle Sachen, guckt mal: www.anne-svea.de. Eigentlich ist es ja gemein, dass die als Standgebühr von Künstlern genausoviel verlangen wie für den maschinell produzierten Kram :o/...

Herz mit Zwergenmützchen:

Und noch ne Kette, die schon sooo lange rumlag und schon fast fertig war... jetzt ist sie es.

Kommentare:

Sandra *Jill* hat gesagt…

Ich finde die Ketten richtig erfrischend.Ich würde sie auch tragen, obwohl ich auch schon ein paar graue Haare hätte wenn es da nicht so Mittelchen zum färben gäbe.

GGLG Sandra *Jill*

marimar hat gesagt…

Ich habe auch schon graue Haare *grins*, pahh und ich trage was ich will. Muß mir ja schließlich gefallen ;-)) Deine Ketten sind alle traumhaft. Eine schöner als die andere.

Liebe Grüße sendet Dir

Dorina